Sie möchten:
Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Gut schlafen

Warum guter Schlaf so wichtig ist

MZE_Freisteller_April_2010_550MZE_Freisteller_April_2010_501

Während des Tages sind wir den verschiedensten Belastungen ausgesetzt. Unser Geist soll fit und leistungsfähig sein und unsere Wirbelsäule wird stark beansprucht. Darum ist es wichtig, dass in der Nacht Körper und Geist regenerieren können. Während wir verschiedene Schlafphasen durchlaufen, erneuert unser Körper seine Zellen, befreit sich von Giftstoffen, stärkt das Immunsystem, verarbeitet die Eindrücke des Tages, speichert Erlerntes ins Langzeitgedächtnis und die Bandscheiben saugen sich mit Nährflüssigkeit aus dem umliegenden Gewebe voll, so dass sie am nächsten Tag ihre Aufgabe wieder erfüllen können.

Damit dies gelingt, sollte der Körper so gelagert sein, dass die Wirbelsäule in ihrer natürlichen Form gestützt wird und nirgends am Körper Druckstellen entstehen, die die Durchblutung behindern.Darüber hinaus ist ein ausgewogenes Schlafklima erforderlich, damit kein Wärmestau entsteht, Luft gut zirkulieren kann und Feuchtigkeit schnell aufgenommen und vom Körper weg transportiert wird.

Natürlich spielen auch Faktoren wie die Zimmertemperatur, Lichtverhältnisse, Geräuschkulisse, elektromagnetisches Umfeld, Ernährungsgewohnheiten sowie persönliche Erkrankungen eine große Rolle.

Dem guten Zusammenspiel von Matratze, Unterfederung, Bettdecke und Kopfkissen kommt eine  entscheidende Bedeutung zu, wenn es um erholsamen Schlaf geht. Wir haben aus dem riesigen Angebot der Hersteller die Schlafsysteme und Bettwaren ausgewählt, die wir für die Besten halten. In unserer gesundheitsorientierten Schlafberatung finden wir heraus, welche davon für Sie und Ihre persönlichen Bedürfnisse geeignet sind.