Sie möchten:
Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Schlafsysteme

iStock_000005489263XSmall

Unter Schlafsystem versteht man eine Matratze und eine Unterfederung, die in ihrer Funktionsweise aufeinander abgestimmt sind. Es hat die Aufgabe, die Wirbelsäule des Schläfers in ihrer natürlichen Form zu unterstützen. Dazu ist es erforderlich, dass es an den Punkten, an denen Belastung auftritt, nachgeben kann, während es gleichzeitig an anderer Stelle stützt (Punktelastizität). Die Hersteller von Schlafsystemen versuchen das mit unterschiedlichen Materalien zu erreichen. Sie wählen für die Matratzenkerne Schaum, Federkern, Latex, Gel oder Luft. Funktionale Bezüge runden das Angebot ab. Bei den Unterfederungen werden Lattenroste mit den verschiedensten Funktionen, Teller- oder Torsionsfederrahmen angeboten. Auch die Kombination einer Ober- und Untermatratze ist möglich (Boxspring-System).

Bei manchen Systemen spielt die Matratze die Hauptrolle, bei anderen hat die Unterfederung den wichtigsten Part. Es gibt von Hand einstellbare sowie sogenannte selbstregulierende Systeme. Die Modelle, die wir für Sie ausgewählt haben, zeigen wir Ihnen auf der folgenden Seite. Welches für Ihre persönlichen Bedürfnisse geeignet ist, erfahren Sie bei einer Schlafberatung in unserem Hause.

Zu den Schlafsystemen

IHR ERFAHRENES BETTEN-FACHGESCHÄFT FÜR FOLGENDEN UMKREIS:

Cuxhaven, Wurster Nordseeküste, Freiburg (Elbe), Bremerhaven, Drochtersen, Langen, Hemmoor, Hechthausen, Bremervörde, Geestland, Stade, Himmelpforten, Wingst, Balje